Yaz

Yaz

Yaz in Zahlen, Deutschland

  BdS-Mitglied seit
September 2014
Mitarbeiter 40
Restaurants
davon in Franchise
4

Das in Stuttgart ansässige Unternehmen und sein gleichnamiges Konzept Yaz sind 2012 mit der Zielsetzung ins Leben gerufen worden, ein neues systemgastronomisches System für den deutschen Markt zu entwickeln. Der Markteintritt von Yaz wurde dann im Herbst 2013 mit einem Pilotrestaurant in der Stuttgarter Innenstadt vollzogen. Die Motivation für dieses Vorhaben resultierte nicht zuletzt aus dem sich doch beharrlich vollziehenden Wandel in der gastronomischen Landschaft, welcher maßgeblich durch Veränderungen in der Lebens- und Esskultur urbaner Menschen bedingt ist. In einem besonderen Teilsegment dieses Marktes, nämlich dem „orientalischen“ Segment (auch „südliches Mittelmeer“ oder „Naher/ Mittlerer Osten“), suchte man einen „Systemer“, der ein hochwertiges Produktangebot in einem ansprechenden Ambiente und mit gutem Service bereithält, bislang vergebens. Dieser Bereich existierte bis dato nicht.

Yaz hat sich somit zum Ziel gesetzt, den Wandel im Markt mitzugestalten und sich dabei unter dem Motto „Eine Prise Orient“ als DAS Fast-Casual-Konzept mit orientalischer Ausrichtung im Markt zu etablieren. Mit einem innovativen Mix aus Thekenbestellung und Tischbedienung bekommen Gäste im Yaz Restaurant frisch zubereitete Gerichte mit orientalischem Flair in wenigen Minuten auf den Tisch. Yaz steht dabei für eine fein ausbalancierte und moderne Interpretation der orientalischen Küchenkultur, eingebettet in ein individuell gestaltetes Ambiente, das die sprichwörtliche Gastfreundschaft des Orients von der Theke bis zum Teller erlebbar macht. Dabei liegt das Augenmerk des Yaz Konzepts auf der „Prise Orient“. Dies bedeutet, dass die Architektur der Yaz Restaurants dem modernen und zeitgemäßen Flair verpflichtet ist und dem Gast ein „dezent exotisches“ Wohlfühlambiente bietet. Nicht klischeehaft und nicht konservativ.

„Yaz“ bedeutet in den osmanischen Sprachen „Sommer“ – die sprichwörtliche Leichtigkeit mit Sonne, Lust und Lebensfreude. Mit „Yaz – Eine Prise Orient“ genießen Gäste eine Reise in die Ferne für alle Sinne, mitten in der geschäftigen City. Die sprichwörtliche Gastfreundschaft, die authentische Atmosphäre und die richtige Dosis Exotik des Konzepts machen dabei das tägliche Essen zu einem Kurzurlaub. Das kulinarische Profil orientiert sich am gesamten Mittelmeerraum, von der Vorspeisenkultur bis zum marokkanischen Tajine-Grilltopf. Orientalisch verfeinerte Snacks, Suppen, Salate und kombinierbare Grillgerichte bieten den Gästen eine neue, schnelle und frische Alternative zu Pizza, Pasta, Burger oder Frühlingsrolle.