Beitrag

Winnig hearts & minds

BdS

„Der Wirtschaft geht es derzeit sehr gut. Die Systemgastronomie wächst kontinuierlich, was die Zahl unserer Mitglieder deutlich macht. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist hoch und einer der größten Herausforderungen unserer Zeit. Trotz dieser umfassend positiven Zeichen ist die Abbrecherquote bei Auszubildenden bei rund 43%. Ich möchte das Augenmerk auf uns als Arbeitgeber legen und die Anziehungskraft sowie das Image der Branche für Bewerber sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stärken. Während meiner Store-Tage habe ich Menschen mit sehr vielfältigen Erwerbsbiografien kennengelernt. Personalgewinnung ist folglich nicht nur reine Ausbildung, sondern muss umfassend gedacht werden. Die Systemgastronomie braucht eigene und maßgeschneiderte Ansätze zur Mitarbeiterentwicklung.“

Zurück