Die Jury für den "Preis der Deutschen Systemgastronomie 2021"

Die Jury zur Ermittlung des Preisträgers für den „Preis der Deutschen Systemgastronomie 2021“ setzt sich aus nahmhaften Branchenexperten diverser Fachbereiche zusammen.

Torben Leif Brodersen - Hauptgeschäftsführer des Deutschen Franchiseverbands e.V.

Der diplomierte Politikwissenschaftler ist nach einigen Jahren in der Politik seit 18 Jahren in der Geschäftsführung des Deutschen Franchiseverbandes e.V., seit 2019 als Hauptgeschäftsführer. Er vertritt damit die branchenübergreifenden Interessen der Franchisewirtschaft im wirtschaftspolitischen Raum, national und international. Zudem ist er Geschäftsführer des Deutschen Franchise Institutes, dem Weiterbildungsanbieter für die Franchisewirtschaft. Der Franchiseverband wurde als Qualitätsgemeinschaft positioniert, das Institut dient zur Professionalisierung des Franchisemanagements.


Samanta Dörfler - Senior PR & Corporate Communications Managerin FR L’Osteria SE

Samanta Dörfler

Seit August 2018 ist Samanta Dörfler Teil der L’Osteria La Famiglia und entwickelt seither stetig die Unternehmenskommunikation in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung weiter. In ihrer Funktion als Senior PR & Corporate Communications Managerin ist sie sowohl für die interne als auch externe Kommunikation sowie für den Bereich Public Relations verantwortlich. Bevor sie ihr Weg in die Systemgastronomie führte, war Samanta Dörfler mehrere Jahre agenturseitig als PR-Beraterin für diverse namhafte Marken aus den Bereichen Tourismus und Lifestyle tätig und kann heute aus einem breiten Erfahrungsschatz der verschiedenen Facetten der PR-Arbeit schöpfen.


Lars Eckart - Geschäftsführer & Managing Director Paulaner Franchise & Consulting GmbH

Lars Eckart ist Geschäftsführer der Paulaner Franchise & Consulting GmbH und kann auf über 20 Jahre Franchise-Erfahrung zurückblicken. Seit 2016 ist er verantwortlich für rund 50 Paulaner-Standorte in einem Lizenz-Franchisekonzept mit internationalem Schwerpunkt. Damit ist Paulaner Weltmarktführer für bayerische Systemgastronomie. Die drei Größenkonzepte (Bräuhaus, Wirtshaus und Bierhaus) haben alle eines gemeinsam: Authentische bayerische Speisen, erstklassige Paulaner Biere nach deutschem Reinheitsgebot, Münchner Gastfreundschaft und Gemütlichkeit. Paulaner ist mit Franchise weiter auf Expansionskurs: Allein 2020 kamen sechs neue Standorte dazu.


Florian Entrich - Geschäftsführer der Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG (QSL)

Florian Entrich ist Geschäftsführer der Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG. – kurz QSL. Das Unternehmen bietet Komplettlösungen für die Supply Chain von Unternehmen der Systemgastronomie. Der gelernte Betriebswirt und Supply Chain Manager feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum bei der QSL. In diesen Jahren hat er gemeinsam mit dem Meyer-Führungsteam aus dem Friedrichsdorfer Unternehmen einen starken Logistikpartner der Systemgastronomie gemacht. Geholfen hat ihm dabei sicherlich seine langjährige Expertise, die er beim US-Systemgastronom Burger King und in der Lebensmittelbranche gesammelt hat. Wenn er mal nicht im Auftrag der Logistik mit Kunden und Partnern konferiert, verbringt er gerne schöne Stunden beim Bergsteigen am Gardasee.


Ingo Gugisch - HR Director Starbucks Germany

Ingo Gugisch, 1972 in Coburg geboren, Diplom-Wirtschaftsgeograf, hatte seinen beruflichen Einstieg als Berater für Unternehmen und Regionen im Bereich Wirtschaftsförderung. 2000 wechselte der Franke in die telegate Gruppe. Hier war er u. a. Geschäftsführer der telegate Akademie GmbH, bis diese 2010 in die börsennotierte telegate AG integriert wurde. Ebenso 2010 absolvierte er das Professionalisierungsprogramm „Gesamtverantwortlicher Personalmanager“ der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP). Für die telegate AG übernahm Gugisch 2011 die Funktion als Prokurist für den gesamten Personalbereich und war ab Januar 2014 Mitglied der Geschäftsführung. Seit April 2016 ist er HR Director Starbucks Germany und Prokurist bei der AmRest Coffee Deutschland Sp.z o.o. & Co. KG. Ingo Gugisch ist seit Mai 2017 Mitglied des BdS-Präsidiums.


Patrick Junge - Inhaber & Geschäftsführer der Paniceus Holding GmbH

Patrick Junge gründet 2012 die Paniceus Holding GmbH. Daraus geht mittelbar die Paniceus Gastro Systemzentrale GmbH hervor, die den Grundstein für die Peter Pane Restaurants bildet. Außerdem erwirbt er zwei land- und forstwirtschaftliche Betriebe in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern mit einer Größe von 1.600 Hektar Eigen- und 400 Hektar Pachtland in extensiver Nutzung. Patrick Junge sammelte nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre Erfahrungen in den Einzelhandelsunternehmen „Tchibo“ und „Blume 2000“. Von 2003 bis 2012 übernahm er gemeinsam mit seinem Cousin als geschäftsführender Gesellschafter die Konditorei Junge GmbH & Co. KGaA.


Dr. Lukas Köhler - MdB und klimapolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion

Dr. Lukas Köhler, MdB ist klimapolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Obmann im Ausschuss für Umwelt und Reaktorsicherheit und Mitglied des Parlamentarischen Beirats für Nachhaltige Entwicklung. Vor seinem Mandat war er an der Hochschule für Philosophie Geschäftsführer des Zentrums für Umweltethik und Umweltbildung. An der Hochschule hat er auch promoviert. In seiner Promotion beschäftigte er sich damit, wie die Interessen zukünftiger Generationen schon heute strukturell in unseren politischen Entscheidungen berücksichtigt werden können. Außerdem ist Dr. Köhler Generalsekretär der FDP Bayern und Mitglied im Bundesvorstand der FDP.


Christoph Lockemann - Zielgruppendirektor Handel und Dienstleistungen der SIGNAL IDUNA Gruppe

Der Diplom-Kaufmann Christoph Lockemann arbeitete zunächst als Referent der Geschäftsführung für ein mittelständisches Unternehmen im Orthopädiebereich. Nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in Canada wechselte er als Trainee zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Nach diversen vertrieblichen Stationen im Außendienst, wechselte Herr Lockemann im Jahr 2011 in die Hauptverwaltung als leitender Angestellter und verantwortete dort die Agenturberatung und -entwicklung für die Partner der SIGNAL IDUNA Gruppe. Seit 2017 ist er in leitender Position für den Bereich Unternehmensverbindungen und Kooperationen tätig, schwerpunktmäßig für den Handels-, Gastronomie- und Dienstleistungssektor. In dieser Tätigkeit entwickelte sich die enge Beziehung zum Bundesverband der Systemgastronomie. Herr Lockemann ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt in der Lüneburger Heide.


Daniela Müller - Geschäftsführerin BUHL Holding GmbH und HOGAPAGE Media GmbH

Daniela Müller ist Geschäftsführerin BUHL Holding GmbH und der HOGAPAGE Media GmbH. Seit Januar 2014 leitet Sie zudem als Chefredakteurin die Geschicke der HOGAPAGE Medien. Bevor die gebürtige Augsburgerin ihren Weg zu HOGAPAGE gefunden hat, arbeitete sie bei der Forum Zeitschriften & Spezialmedien GmbH in Merching. Dort verantwortete sie als Chefredakteurin die Inhalte der Fachzeitung Catering Management. Im Rahmen ihres Volontariats und ab 2002 als Redakteurin der Außer-Haus-Verpflegung lernte sie ihr Handwerk von der Pike auf kennen.


Jochen Pinsker - Senior Vice President, Industry Advisor Foodservice Europe der npdgroup deutschland GmbH

Jochen Pinsker verfolgt und analysiert seit übers 20 Jahren Trends und Verbraucherverhalten im Bereich Foodservice in Europa und weltweit. Er stellt auch die Weichen für die Expansion der Leistungen der npdgroup in neuen Ländern sowie den Aufbau neuer Services und Analysemöglichkeiten für die Branche in Europa und im Nahen Osten und unterstützt Kunden und Partner als Berater der Branche. Als Senior Vice President war er maßgeblich am Aufbau des Foodservice-Geschäfts von zwei europäischen Ländern im Jahr 1998 auf heute zehn Länder beteiligt. Er berät heute einige der größten Operator- und Herstellerkunden in ganz Europa und ist häufig Redner bei verschiedenen nationalen und internationalen Veranstaltungen der Branche sowie bei Unternehmenskonferenzen. Er ist eine vertrauenswürdige Quelle für zuverlässige Brancheninformationen und wird in führenden Branchenpublikationen wie Foodservice Europe und Nation's Restaurant News zitiert.


Daniel Polte - Daniel Polte, Manager PR & Communications bei Burger King®

Daniel Polte ist seit Oktober 2020 Pressesprecher von Burger King® in Deutschland. Als Manager PR & Communications verantwortet er zugleich die interne und externe Kommunikation sowie die Bereiche Public und Corporate Affairs. In führender Funktion betreut er Themen wie klassische Pressearbeit, Employer Branding und Marketingkommunikation. Daniel Polte war zuvor mehrere Jahre PR- und PA-Berater, zuletzt Leiter des Public Diplomacy & Sports-Team bei Burson Cohn & Wolfe. Hierbei war er unter anderem für Unternehmen aus der Systemgastronomie sowie der Food & Bevarage Industrie beratend tätig.

 


Tanja Rötger - Department Head Corporate Affairs bei McDonald’s Deutschland LLC

2012 kam Tanja Rötger vom BioPharma-Unternehmen Bristol-Myers Squibb zu McDonald’s Deutschland. Seitdem war sie neben der politischen Platzierung des Unternehmens gegenüber Stakeholdern maßgeblich in zahleiche Trust-Projekte wie beispielsweise den „Better M Store“ oder die Diversity-Kampagne „#MehralseinHashtag“ involviert. Seit September 2020 verantwortet Tanja Rötger als Department Head Corporate Affairs laufende Kommunikationsaktivitäten in der Vertrauenskommunikation,  den Public Affairs Bereich sowie die Themenschwerpunkte Corporate Communications und Employer Communications.


Die Jury zur Ermittlung des Preisträgers "Preis der Deutschen Systemgastronomie 2021" ist unabhängig. Ihre Entscheidung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Der Spruch der Jury ist rechtsgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.