Nordsee

Nordsee

Nordsee in Zahlen, Deutschland

* geschätzt BdS-Mitglied seit Januar 2010
Mitarbeiter ca. 5.300
Auszubildende für Fachmann/-frau für Systemgastronomie 45*
Auszubildende für Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie 10
Bachelorstudenten (Duales Studium) 2
Restaurants
davon in Franchise
374
154
Umsatz 2019 329,5 Millionen Euro
Nordsee

NORDSEE – EIN TRADITIONSUNTERNEHMEN

Die NORDSEE GmbH mit Sitz in Bremerhaven wurde 1896 als „Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft NORDSEE“ von Bremer Reedern und Kaufleuten gegründet. Heute verfügt das traditionsreiche Unternehmen über 370 Standorte und ist mit seinen Verkaufskanälen Restaurant, Snack-Shop und Meeresbuffet europaweit führender Anbieter von Fischspezialitäten. Damit hält NORDSEE eine einzigartige Marktposition und überzeugt seine Gäste mit hochwertigen Produkten, hervorragendem Service und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Restaurants stellen eine Vielfalt von frischen und natürlichen Fischgerichten, Salaten und Getränken bereit. Produkte aus den beliebten Snack-Shops sind die idealen Begleiter für unterwegs.

Nordsee

Gäste haben hier die Wahl zwischen herzhaften Baguettes, leckeren Brötchen, handgerollten Wraps, frischen Salaten, verschiedenen Sushis sowie diversen heißen Snack-Boxen. Frischfisch wie Thunfischfilet und Seelachs sowie Feinkost-Spezialitäten finden sich in NORDSEE Filialen mit Meeresbuffet. Bei ausgewählten Lieferservice-Partnern lassen sich NORDSEE Spezialitäten zudem schnell und einfach online bestellen. Mit dem vielfältigen Angebot erfüllt NORDSEE seinen Gästen den Wunsch nach frischem, schnellem und unkompliziertem Fischgenuss.

Nordsee

VERANTWORTUNGSVOLLER UMGANG MIT DEN RESSOURCEN

NORDSEE steht für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Produkt Fisch. Die Fischprodukte stammen ausschließlich aus quotierten Fängen. NORDSEE verzichtet bewusst auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen sowie genveränderten Bestandteilen. Bei der Konzeption aller Fischkreationen sind frische Ideen, Natürlichkeit und Abwechslung besonders wichtig. Für die Snacks und Tellergerichte wird ausschließlich Filetware verwendet. Außerdem führt das Unternehmen in Filialen mit Frischfischtheken eine immer breitere Palette von Fischen sowie Schalen- und Krustentieren aus biologischer Aquakultur. Damit auch für die nächste Generation ein unbedenklicher Fischgenuss möglich ist, verzichtet das Unternehmen auf den Verkauf bestimmter Fischarten wie Rochen, Roter Thunfisch oder Mahi Mahi und unterstützt alle Entwicklungen, die zu einer nachhaltigen und schonenden Nutzung und Verarbeitung der Ressource Fisch beitragen. Die Herkunft der Produkte ist über die NORDSEE Website transparent nachvollziehbar. Hier können FAO-Fanggebiet, Fangmethode und Art der Fischerei überprüft werden.

Nachhaltigkeit ist NORDSEE in allen Unternehmensbereichen ein wichtiges Anliegen, hier setzt das Unternehmen höchste Maßstäbe an. Das gilt sowohl für die Entwicklung der Rezepturen und Gerichte als auch für das Filial-Design, die Verpackungen oder den Energieverbrauch.

Nordsee

FRANCHISE

Seit 2001 bietet NORDSEE Unternehmen die Möglichkeit, Franchise-Partner zu werden. Bis heute werden mehr als 150 Filialen im In- und Ausland erfolgreich von Franchise-Partnern geführt, Tendenz steigend. NORDSEE ist als Franchise-System immer auf der Suche nach geeigneten Standorten für neue Filialen und Partnern in Deutschland, Österreich sowie anderen internationalen Märkten. Franchise-Partner haben die Möglichkeit, bestehende Filialen zu übernehmen oder neue Filialen zu eröffnen.


Nordsee
Alessandro Preda, CEO QSR Platform Kharis Capital

Rück- und Ausblick von Alessandro Preda, CEO QSR Platform Kharis Capital

Wie zufrieden waren Sie mit dem Geschäftsjahr 2019?

2019 hat unsere Erwartungen trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds erfüllt.

Was sind Ihre Erwartungen für das Jahr 2020?

Wir erwarten von 2020, dass wir unsere Performance innerhalb unseres 5-Jahres-Plans konsequent verbessern.

Welche Neuerungen gibt es in Ihrem Konzept?

Wir haben im Dezember 2019 mit „Go! Fish” eine junge, trendige Marke mit neuem Konzept an den Start gebracht. Mit unseren 120 Jahren Erfahrung bringt NORDSEE etwas Neues auf den Markt – modern interpretierte Fisch-Produkte, die eine breite Zielgruppe ansprechen. Bei „Go! Fish” gibt es zum Frühstück, Lunch, Abendessen oder zwischendurch immer das passende Trend-Food.

„Go Holy“ oder „Go Rebel“ – bei dem neuen Konzept hat man die Wahl zwischen leichtem Feel Good Food und sündhaftem Genuss. Frische und Schnelligkeit sind dabei die Schlagworte unserer jungen Marke, denn alle Produkte werden erst auf Bestellung frisch zubereitet. Aktuell planen wir weitere Eröffnungen in Belgien, Italien und Deutschland.

Worin sehen Sie die größte Herausforderung?

Die größte Herausforderung für uns ist die internationale Expansion. Beide Konzepte, NORDSEE und „Go! Fish”, sind als Franchise-Systeme immer auf der Suche nach geeigneten Standorten für neue Stores und Partner, um gemeinsam zu wachsen. Unser Ziel ist es, die Zahl an internationalen Standorten stetig auszubauen.

Wie sehen Sie Ihre Zukunft?

Von Beginn an steht NORDSEE für Fisch und Meeresfrüchte von höchster Qualität. Über 120 Jahre Know-how machen uns zu Europas Nr. 1 in der Fisch-Systemgastronomie. Wir glauben fest daran, dass unsere starken Werte Nachhaltigkeit, Produktinnovationen und Kundenservice es uns ermöglichen, auf dem heimischen sowie internationalen Markt zu wachsen. NORDSEE ist eine starke und bekannte Marke mit einer einzigartigen Auswahl an leckeren und nachhaltigen Lebensmitteln – idealer Genuss mit gutem Gewissen. Wir werden mit unserer Traditionsmarke NORDSEE und unserem neuen Konzept „Go! Fish” in Zukunft weiter wachsen.


Das Interview wurde im Januar 2020 geführt.