Testo

Testo

Testo

„Be sure.“ Diese Devise ist gleichermaßen Slogan und Erfolgsschlüssel von Testo mit Hauptsitz in Lenzkirch im Hochschwarzwald. Das weltweit agierende High-Tech-Unternehmen ist Experte für hochpräzise Messtechnik und innovative Messlösungen.

Testo gibt seinen Kunden Gewissheit
Das Kundenspektrum von Testo reicht vom lokalen Handwerksbetrieb um die Ecke bis hin zum globalen Pharmakonzern. Sie alle müssen in ihrer Arbeit täglich wichtige Entscheidungen treffen. Und immer dann ist auf die Messgeräte, Lösungen und Dienstleistungen von Testo Verlass. Denn sie stellen sicher, dass Lebensmittel sicher sind, eine Heizungsanlage ordnungsgemäß funktioniert oder die Compliance bei der Herstellung von Arzneimitteln erfüllt ist. So steigern die Kunden die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen und sparen Zeit und Ressourcen.

Eine Erfolgsstory seit 1957
Entstanden aus einem kleinen Temperaturmessgeräte-Hersteller ist Testo heute ein globaler Konzern. Mit 33 Tochtergesellschaften und über 80 Vertriebspartnern ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Ein durchschnittliches jährliches Wachstum von über 10 Prozent seit der Gründung 1957 und ein aktueller Umsatz von über 300 Millionen Euro zeigen eindrücklich, dass Hochschwarzwald und High-Tech-Systeme perfekt zusammenpassen. Ihren Erfolg verdankt Testo einer Strategie des nachhaltigen und profitablen Wachstums und nicht zuletzt dem außergewöhnlichen Engagement ihrer Mitarbeiter. Rund 3000 Testorianer forschen, entwickeln, produzieren und vermarkten weltweit mit Leidenschaft und Expertise für das Unternehmen.

Aus eigener Kraft weiter nach vorne
Zum Erfolgsrezept gehören auch die überdurchschnittlichen Investitionen in die Zukunft des Unternehmens. Etwa ein Zehntel des jährlichen Umsatzes weltweit investiert Testo in Forschung & Entwicklung. Ob agiles Projektmanagement oder die Ausrichtung auf Megatrends wie das Internet der Dinge – Dynamik und Zukunftsorientierung prägen den Charakter von Testo. Auch aus diesem Grund wird das Unternehmen regelmäßig als einer der innovativsten Mittelständler Deutschlands ausgezeichnet.


Burkart Knopse, Testo
Burkart Knospe, Vorstandsvorsitzender

Rück- und Ausblick von Burkart Knospe, Vorstandsvorsitzender

Wie zufrieden waren Sie mit dem Geschäftsjahr 2018?
Insgesamt verlief das letzte Geschäftsjahr zufriedenstellend. Mit einem Wachstum von 7,4% und damit einem neuen Rekordumsatz von 316 Millionen Euro haben sich die Erwartungen an das vergangene Jahr erfüllt. In 2018 ist uns auch der Durchbruch hinsichtlich Saveris Restaurant gelungen: Wir haben die ersten Aufträge erhalten und eine große weltweit vertretene Restaurantkette hat Testo eine globale Zulassung gegeben.

Welche Erwartungen haben Sie an das Jahr 2019?
Auch im laufenden Jahr konzentrieren wir uns auf die weit fortgeschrittenen Gespräche mit Kunden auf der ganzen Welt, die Interesse an unserem digitalen Qualitätsmanagementsystem gezeigt haben. Aufgrund dieser positiven Rückmeldungen aus dem Markt sind wir hinsichtlich der Erfolgschancen des neuen Geschäftsmodells und in Erwartung neuer Kundenbeziehungen sehr zuversichtlich.

Worin sehen Sie die größte Herausforderung und was ist Ihre größte Hoffnung?
Eine der größten Herausforderungen ist es sicherlich, die individuellen Ansprüche unserer Kunden aus der Food- und Pharmaindustrie passgenau zu realisieren. Sie alle müssen messen und aufgrund der Ergebnisse wichtige Entscheidungen treffen. Unsere Produkte und Lösungen können hier bereits ab dem ersten Schritt unterstützen, müssen aber natürlich auch den besonderen Bedürfnissen der Kunden entsprechen. Indem wir allerdings Software,
Sensoren und Services auf einzigartige Weise miteinander kombinieren können, helfen wir unseren Kunden dabei, Lebensmittel sicher zu machen oder die Compliance bei der Herstellung von Arzneimitteln zu erfüllen. Hier wollen wir uns auch stetig verbessern und uns aus eigener Kraft weiterentwickeln.


Das Interview wurde im Mai 2019 geführt.


Das neue Testo Imagevideo

Video anzeigen

Infovideo zu Saveris Restaurant

Video anzeigen

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Youtube

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Youtube. Dadurch können wir Ihnen Videos von Youtube direkt in der Website anzeigen. Youtube erhebt dazu eigene Daten. Um die Videos zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.