Red Bull

Red Bull

Red Bull
Red Bull steht für starkes Sportmarketing und erfolgreiche Athleten wie Skialpin-Star Lindsey Vonn. Foto © Red Bull.

Seit über drei Jahrzehnten verleiht Red Bull Flügel. Gründer Dietrich Mateschitz entwickelte das Produkt sowie ein einzigartiges Marketingkonzept und brachte Red Bull Energy Drink am 1. April 1987 in Österreich auf den Markt. Eine völlig neue Produktkategorie – Energy Drinks – war geboren. Heute ist die Marke in 171 Ländern erhältlich – allein im Jahr 2017 wurden weltweit 6,302 Mrd. Dosen Red Bull konsumiert. Es war das stärkste Jahr in der Firmengeschichte.

Energy Drinks sind inzwischen der Hauptwachstumstreiber im Markt der Alkoholfreien Getränke und haben 2017 erstmals die Grenze von 1 Mrd. Euro geknackt. Red Bull ist hier mit einem Marktanteil von 45,7% (und einem Zuwachs von 3,8% zum Vorjahr) absoluter Marktführer.

Stetiges Wachstum kann seit 2010 auch der „On the Go“-Markt verbuchen – von 3% gehen letzte Prognosen für das Jahr 2017 aus.  Die junge Zielgruppe der bis 39-Jährigen – ebenfalls im Fokus von Red Bull – machen dabei einen Umsatzanteil von 47% aus. Für Red Bull und seine Distributions-Partner liegt in der vermehrten Mobilität und Flexibilität im Alltag ein enormes Potenzial. Mit Red Bull-Produkten kann ein starkes Zusatzgeschäft generiert werden: Red Bull als Begleiter auf dem Weg zur Arbeit, zum „To-Go“-Menü oder „Drive-In“-Menü beim Autofahren. Ein Wachstum der Energy Drinks im Außer-Haus-Verzehr von 3,2% bestätigen das. Und da Energy Drinks nach wie vor klassische Impuls-Produkte sind, ist die klare Empfehlung, sie gekühlt und gut sichtbar zu platzieren.

Red Bull verleiht Flügel

Red Bull
ORGANICS by Red Bull® ab Mai flächendeckend im Handel. Foto © Red Bull.

Red Bull steht für außergewöhnliche Events und ein langfristiges, umfassendes Engagement im Actionsport-, E-Sport/Gaming und auch Musik-Bereich: Unter Beweis stellt das u.a. die Red Bull Music Academy, die 2018 in Berlin ihr 20-jähriges Jubiläum feiert. So schafft es Red Bull stets, in den Köpfen der Konsumenten zu bleiben und nachhaltige Trends zu setzen.

Und dies geschieht natürlich auch bei der Entwicklung des Produktsortiments. Geschmacksvielfalt wird für die Energy Drink Konsumenten immer wichtiger und Red Bull reagiert auf diese steigende Popularität mit dem Launch drei weiterer Editions mit den Geschmacksrichtungen Kokos-Blaubeere (Red Bull Summer Edition), Orange-Kumquat (Red Bull Orange Edition) und Açai-Beere (Red Bull Purple Edition).

Auch dem Trend zu Bio und Gesundheit zollt Red Bull Rechnung und kommt ab Mai mit einer weiteren Innovation auf den Markt. ORGANICS by Red Bull in vier Geschmacksrichtungen: ORGANICS Simply Cola, ORGANICS Bitter Lemon, ORGANICS Ginger Ale und ORGANICS Tonic Water.

Diese Bio-Erfrischungsgetränke – gefertigt aus Zutaten 100% natürlicher Herkunft – sind zertifiziert mit dem Bio-Siegel der Europäischen Union.