Gastronovi

gastronovi

gastronovi

Die gastronovi GmbH ist seit mehr als zwölf Jahren professioneller Partner für die Digitalisierung von Gastronomie und Hotellerie. Mit der intelligenten All-in-one-Lösung bietet gastronovi ein individuell zugeschnittenes System, das die betrieblichen Abläufe insbesondere in der Systemgastronomie professionell optimiert. Das kompetente Team aus erfahrenen Gastronomie-Ex­perten betreut seit Jahren renommierte Kundenprojekte – wie das größte Restaurant Deutschlands, das Hofbräu in Berlin, die Franchise-Ketten immergrün und Cafe Extrablatt sowie die Play Off Gruppe.

Das gründergeführte Unternehmen aus Bremen gestaltet in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und weiteren EU-Ländern die Zukunft der Gastronomie und beschäftigt mehr als 90 Mitarbeiter. Mit gastronovi setzen Gastronomen und Hoteliers auf eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand – zugeschnitten auf die Anforderungen der System- und Individualgastronomie –, mit der sie wachsen können: vom Kassensystem und Tischreservierung über Marketing, Warenwirtschaft oder Kalkulation bis hin zum Gäste-Bestellsystem.

gastronovi

gastronovi
Andreas Jonderko, Geschäftsführer

Rück- und Ausblick von Andreas Jonderko, Geschäftsführer

Wie bewerten Sie das Geschäftsjahr 2020?

Es war ein hartes Jahr für die Branche. Die Pandemie hat sich jedoch auch als Treiber der Digitalisierung gezeigt. Die Akzeptanz für digitale Reservierung, E-Payment sowie auch Liefer- und Abhollösungen ist enorm gestiegen. Dieses steigende Bedürfnis hat dazu geführt, dass gastronovi auch 2020 weiter wachsen konnte.

Was sind Ihre Erwartungen für das Jahr 2021?

Es ist schwer, in diesen Zeiten Prognosen zu wagen. Sicher ist: Wir stehen all den Gastronomen, die sich zukunftssicher aufstellen wollen, als kompetenter Partner zur Seite und haben wichtige Weichen gestellt, um die veränderten Marktanforderungen zu erfüllen. 2021 rechne ich daher mit einer erhöhten Nachfrage nach unseren zukunftsweisenden Tools.

Wie haben Sie die Corona-Krise erlebt?

Die Krise hat uns wie aus dem Nichts getroffen. Ich bin jedoch sehr stolz darauf, dass unser Team so schnell auf die neue Marktsituation reagieren konnte. Wir haben zahlreiche Gastronomen mit einem Liefer- und Abholservice ausgestattet und sie mit unserem kostenlosen Hilfspaket unterstützt. Wir sind stolz darauf, dass die mit gastronovi digitalisierten Betriebe eine signifikant höhere Aktivität aufzeigen und es etliche Gastronomien gibt, die dank gastronovi mehr Umsatz erwirtschaften konnten, als zu normalen Zeiten erwartet wurde.

Welche Erfahrungen ziehen Sie aus der Krise?

Der Markt ändert sich rasend schnell, daher gewinnt die Marktrobustheit einer Firma zusehends an Bedeutung. Die Zeitfenster für Opportunitäten werden kleiner, Projektumsetzungen sollten nie zu lange dauern. Für mich persönlich haben die sozialen Kontakte eine viel höhere Wertigkeit erfahren. Mir fehlt der Ausgleich im sozialen und sportlichen Bereich und ich freue mich schon auf den Tag, an dem man sich unbeschwerter bewegen kann. Mein erster Plan: ein Restaurantbesuch mit Freunden.


Das Interview wurde im Februar 2021 geführt.