Avery Dennison

Avery Dennison

Avery Dennison

Avery Dennision

Das US-­amerikanische Unternehmen Avery Dennison Printer Solutions mit seinem Deutschlandsitz in München ist ein weltweit führender Anbieter von Identifikationslösungen für den Einzelhandel und die Gastronomie. Als Pionier der „auto­matisierten Lebensmittelsicherheit“ legt Avery Dennison seit mehr als 20 Jahren sein Hauptaugenmerk auf die gesetzeskonforme Auszeichnung von Lebensmitteln im Restaurantsegment.

Diese sogenannte FreshMarx™­Reihe beinhaltet grundlegende Lösungen wie die MHD­-Kennzeichnung und die Angabe von Inhaltsstoffen, Allergenen und Nährwerten für den Außer-­Haus­-Bereich. Automatische Temperaturaufzeichnungen sowie RFID­-Kennzeichnung entlang der Lieferkette verschlanken zusätzlich die Prozesse im Restaurant und sorgen für die Entlastung der Mitarbeiter. Seit Jahrzehnten sind unsere Lösungen fester Bestandteil bei weltweit führenden Systemgastronomen.

Avery Dennision


Avery Dennision
Roberto Mauro, Commercial General Manager PSD EMEA & South Asia

Rück- und Ausblick von Roberto Mauro, Commercial Manager PSD EMEA & South Asia

Wie zufrieden waren Sie mit dem Geschäftsjahr 2019?

Wir waren mit der globalen Geschäftsentwicklung im Jahr 2019 insgesamt sehr zufrieden, insbesondere in Eu­ropa, wo wir in allen drei Kernsegmenten – Lebensmittelindustrie, Gastronomie und Lebensmitteleinzelhandel – gewachsen sind. Ein wichtiger Faktor für unseren Erfolg im Jahr 2019 war die Erweiterung unseres FreshMarx-Ökosystems mit der Einführung neuer Lösungen. Ins­besondere haben wir FreshMarx für die Zukunft von Unternehmen skalierbar gemacht – von Cloud-gehosteten Anwendungen für die Zubereitung von Lebensmitteln über Rückverfolgbarkeitslösungen bis hin zu Lebensmittelspenden und Initiativen zur Vermeidung von Abfall. Durch die Anwendung dieser Informationsfülle werden Aufgaben verwaltet, die Lebensmittelsicherheit optimiert, eine bessere HACCP-Konformität ermöglicht und Arbeitsabläufe effizienter gestaltet.

 

Welche Erwartungen haben Sie an das Jahr 2019?

In diesem Jahr möchten wir uns noch weiter auf unsere Kernsegmente wie die Systemgastronomie fokussieren und hier den steigenden Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Aktuell arbeiten wir an weiterführenden Lösungen, um die Prozesse und Abläufe in den Restaurants noch effizienter und digitaler zu machen. Durch den Einsatz von moderner RFID-Technologie digitalisieren wir manuelle Prozesse wie Warenannahme, Inventur und Bestellvorgänge innerhalb der Lieferkette. Dies bietet Entlastungen für die Restaurants und ist gerade im Hinblick auf den aktuellen Personalmangel eine zukunftsweisende Alternative.

Was sind Ihre Werte und wie leben Sie diese?

Einer meiner wichtigsten persönlichen Werte ist der uneingeschränkte Einsatz für eine nachhaltige Zukunft, sowohl bei den von uns eingesetzten Lösungen für die Lebensmittelbranche als auch in meinem Leben außerhalb des Arbeitsplatzes. Zum Beispiel ist mein Mantra zu Hause „reduce, reuse, recycle“. Bei Avery Dennison misst und analysiert unsere Freshmarx „Donate-and-waste“-Lösung Lebensmittelabfälle. Indem weniger Lebensmittel entsorgt oder überschüssige Mengen gespendet werden, werden Lagerkosten und Abfallmengen reduziert.


Das Interview wurde im Januar 2020 geführt.