Avery Dennison

Avery Dennison

Avery Dennision

Das US-amerikanische Unternehmen Avery Dennison mit seinem Deutschlandsitz in München ist ein weltweit führender Anbieter von Identifikationslösungen für den Einzelhandel und die Gastronomie. Mit unseren Lösungen unterstützen wir Unternehmen dabei, deren Markenwert zu sichern und die Leistungsfähigkeit entlang der Beschaffungskette zu steigern.

Im Bereich der Gastronomie sind dies automatisierte Anwendungen zur Einhaltung der Lebensmittelsicherheit, zur Reduzierung von manueller Arbeit bei Routinetätigkeiten und zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen.

Als Pionier der „automatisierten Lebensmittelsicherheit“ legt Avery Dennison seit mehr als 20 Jahren sein Hauptaugenmerk auf die gesetzeskonforme Auszeichnung von Lebensmitteln im Restaurantsegment. Diese sogenannte FreshMarx™-Reihe beinhaltet grundlegend Lösungen wie die MHD-Kennzeichnung und die Angabe von Inhaltsstoffen, Allergenen und Nährwerten für den Außer-Haus-Bereich. Gerade durch die zentrale Steuerung dieser Daten zählt ein Großteil der global führenden Systemgastronomen zu unseren Kunden.

FreshMarx – Automatisierte Lebensmittelsicherheit

In den letzten Jahren wurde das Angebot nun um weitere Applikationen für den optimalen Einsatz des Küchenpersonals erweitert: neben Trainingsvideos und digitalen Rezepten ermöglicht die FreshMarx-Suite nun auch mit cloud-basierten Temperatursensoren und automatischen Checklisten die Abbildung aller Prozesse auf unternehmensweiten Plattformen.

 

Avery Dennision

Eine weitere Reduzierung manueller Arbeit bietet sich Gastronomieunternehmen außerdem durch eine engere Verzahnung mit vorgelagerten Stufen der Beschaffungskette: durch verbesserte Identifikation mit Hilfe von RFID Transponder oder GS1-128 Barcodes ermöglicht Avery Dennison hier eine verbesserte Visibilität sowie schnellere Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln. Auch in diesem Bereich spielt demnach die Automatisierung von Prozessschritten eine zentrale Rolle und bildet so später die Grundlage für eine automatische Warenannahme und Inventur im Restaurant.

Als Erfinder des selbstklebenden Etiketts im Jahre 1935 liegt unsere Kompetenz seit jeher in der effizienten Identifikation von Produkten. Hierbei tritt Avery Dennison als Gesamtlösungsanbieter auf: neben innovativen Druckspendelösungen beinhaltet dies auch die Entwicklung kundenspezifischer Software und einen umfassenden Kundenservice.



Avery Dennision
Roberto Mauro, Commercial General Manager PSD EMEA & South Asia

Rück- und Ausblick von Roberto Mauro, Commercial Manager PSD EMEA & South Asia

Wie zufrieden waren Sie mit dem Geschäftsjahr 2018?

Insgesamt waren wir mit der globalen Entwicklung des Geschäfts im Jahr 2018 sehr zufrieden, insbesondere in Europa, wo wir in allen drei Schlüsselsegmenten – Lebensmittelindustrie, Gastronomie und Lebensmittelhandel – gewachsen sind. Ein wichtiger Beitrag zu unserem Erfolg im Jahr 2018 war die Einführung neuer Lösungen innerhalb unserer Freshmarx-Produktpalette, darunter die „Donate-and-waste“-Anwendung sowie die Temp- und die Task-Tracker. Als Komplettlösung für die gesamte Lieferkette nutzt die Freshmarx-Suite die Vorteile genauer, gemeinsamer Daten. Auf dieser Basis werden Aufgaben verwaltet, die Lebensmittelsicherheit optimiert und eine größere HACCP-Konformität ermöglicht. Auch werden damit die Bemühungen um Nachhaltigkeit in Form einer präziseren Bestandsführung unterstützt, die die Lebensmittelverschwendung reduziert. Unsere Entwicklungskompetenz und unsere ganzheitlichen Fähigkeiten zur Lösung von Herausforderungen in den Marktsegmenten wurden von der Branche sehr gut angenommen.

Welche Erwartungen haben Sie an das Jahr 2019?

In diesem Jahr möchten wir uns noch weiter auf unsere Kernsegmente wie die Systemgastronomie fokussieren und hier den steigenden Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Aktuell arbeiten wir an weiterführenden Lösungen, um die Prozesse und Abläufe in den Restaurants noch effizienter und digitaler zu machen. Durch den Einsatz von moderner RFID-Technologie digitalisieren wir manuelle Prozesse wie Warenannahme, Inventur und Bestellvorgänge innerhalb der Lieferkette. Dies bietet Entlastungen für die Restaurants und ist gerade im Hinblick auf den aktuellen Personalmangel eine zukunftsweisende Alternative.

Was sind Ihre Werte und wie leben Sie diese?

Einer meiner wichtigsten persönlichen Werte ist der uneingeschränkte Einsatz für eine nachhaltige Zukunft, sowohl bei den von uns eingesetzten Lösungen für die Lebensmittelbranche als auch in meinem Leben außerhalb des Arbeitsplatzes. Zum Beispiel ist mein Mantra zu Hause „reduce, reuse, recycle“. Bei Avery Dennison misst und analysiert unsere Freshmarx „Donate-and-waste“-Lösung Lebensmittelabfälle. Indem weniger Lebensmittel entsorgt oder überschüssige Mengen gespendet werden, werden Lagerkosten und Abfallmengen reduziert.


Das Interview wurde im März 2019 geführt.