SIGNAL IDUNA

  • BdS
  • SIGNAL IDUNA

Rahmenvertrag Kraftfahrtversicherung

Signal Iduna

Noch leistungsstärker durch neuen Nachtrag

Der bestehende Rahmenvertrag „Kfz“ zwischen SIGNAL IDUNA und dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) ist noch attraktiver geworden. Ein jetzt vereinbarter Nachtrag erweitert das Leistungsspektrum deutlich

Die Mitglieder des BdS kommen aufgrund des Rahmenabkommens ab sofort nicht mehr nur in den Genuss des bekannten zehnprozentigen Sondernachlasses in der Haftpflicht- und Kaskoversicherung. Zusätzlich sind jetzt weitere Fahrzeugarten versicherbar. So können nun auch gewerblich genutzte PKW sowie Lieferwagen und LKW in Werk- und Güterverkehr vom Versicherungsschutz Marke SIGNAL IDUNA profitieren. Damit hat die SIGNAL IDUNA also auch an Gewerbekunden aus der Systemgastronomie gedacht.

In Sachen Versicherungsschutz fürs Auto zählt bekannterweise nicht nur ein günstiger Beitrag. Hier können die Mitglieder des BdS auf leistungsstarken Versicherungsschutz des aktuellen Kraftfahrttarifs der SIGNAL IDUNA vertrauen.

Beispielsweise in Sachen E-Mobilität, die eine immer größere Bedeutung gewinnen wird. Für Autos mit dem E-Kennzeichen bietet die SIGNAL IDUNA innerhalb der Produkt-Linie Premium den „Schutz für E-Fahrzeuge“ an. Dieser ist im Vollkaskoschutz enthalten. Zu den Leistungen gehören neben der freien Werkstattwahl auch eine erweiterte Pannenhilfe in Verbindung mit dem Baustein „Schutzbrief“. Darüber hinaus sind Schäden und Folgeschäden am Antriebs-Akku durch Tierbiss, aber auch durch Kurzschluss oder Überspannung beim Laden mit bis zu 20.000 Euro versichert. Ebenfalls versichert, und zwar bis zu 1.000 Euro, ist der Diebstahl von Ladekabeln aus dem Auto, aber auch der Diebstahl der Wallbox.

Wer Wert legt auf Flexibilität und eine leistungsstarke Absicherung, ist mit Premium also gut beraten. So zeichnet sich die Produkt-Linie beispielsweise durch eine 24-monatige Neu- oder Kaufwertentschädigung aus. Sie schützt gegen finanzielle Verluste nach einem Totalschaden infolge eines Unfalls oder Diebstahls. Für Antriebs-Akkus ist diese Neuwertentschädigung sogar auf 36 Monate verlängert.

Ein weiteres Plus: Eigenschäden sind bis zu einer Höhe von 50.000 Euro versichert. Dies wird dann wichtig, wenn man mit seinem Auto Schäden an seinen eigenen Sachen verursacht, zum Beispiel dem Garagentor oder seinem Zweitfahrzeug.

Unter den vielen Premium vorbehaltenen Bausteinen befindet sich unter anderem der Autoschutz. Enthalten ist hier die Leistung Smart-Repair für Kleinschäden. Hierüber sind Reparaturen im Smart-Repair-Verfahren bis zu einer Rechnungshöhe von 200 Euro versichert. Bei dieser modernen Technik wird das beschädigte Teil zwar ausgebessert, aber nicht ausgetauscht. Darunter fallen beispielsweise Schrammen, Beulen und Kratzer. Einmal pro Kalenderjahr kann man die Leistung Smart-Repair für Kleinschäden mit einer geringen Selbstbeteiligung in Anspruch nehmen. Diese Leistung hat im Übrigen keine Auswirkung auf den Schadenfreiheitsrabatt.

Unser Fördermitglied SIGNAL IDUNA bietet darüberhinaus für unsere Mitglieder weitere günstige Konditionen mit bis zu 15% Risikonachlass bei folgenden Versicherungen an:

- Geschäftsversicherungen
- Kraftfahrtversicherungen
- Unfallversicherungen

Ihr direkter Draht zu SIGNAL IDUNA

SIGNAL IDUNA
Christoph Lockemann, Zielgruppendirektor Handel und Dienstleitungen

Um die vergünstigten Konditionen abrufen zu können, haben wir mit SIGNAL IDUNA folgenden Prozess vereinbart:

Bitte wenden Sie sich an Herrn Christoph Lockemann, Zielgruppendirektor bei der SIGNAL IDUNA Gruppe. Seine Kontaktdaten lauten:

Email: bds@signal-iduna.de
Tel.: 040 4124 2156
Mobil 0172 517 2087

Herr Lockemann wird Ihre Anfrage an die entsprechenden regionalen Ansprechpartner weiterleiten, die dann auf Sie zukommen werden. Für eine erste Anfrage müssen Sie zunächst keinen Nachweis einer BdS-Mitgliedschaft erbringen. Dieser Nachweis wird erst bei Vertragsabschluss relevant.