Frank Bierkämper

Mitglied des BdS-Präsidiums

Frank Bierkämper
Frank Bierkämper

Frank Bierkämper

Ich engagiere mich im BdS, da es wichtig ist, sich als Franchisenehmer gegenüber den Einflüssen aus deutscher und europäischer Politik zu positionieren. Die Bündelung von Kräften und Menschen – zur Stärkung der einzelnen Marken – ist mein Ziel.

Frank Bierkämper (*1971 in NRW) wuchs in einer Unternehmerfamilie auf. Nach dem Abitur, einer Ausbildung im Dienstleistungsbereich und der erfolgreichen Meisterprüfung sowie dem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann er zum Jahrtausendwechsel seine berufliche Laufbahn im familien­ eigenen Unternehmen. Im Jahr 2007 folgte der Einstieg als Franchisenehmer bei BURGER KING® Deutschland. Er betreibt mit seinen Geschäftsführern in NRW und Sachsen derzeit 17 BURGER KING® Restaurants. Frank Bierkämper ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Seit Mai 2015 ist er Mitglied des BdS-Präsidiums.

Was sind Ihre Werte und wie leben Sie diese?

"Mein Leben wird be-stimmt von den folgenden Werten: Offenheit, Ehrlichkeit und Geradlinigkeit. Diese Werte fließen in meinen beruflichen und privaten Alltag ein. Ich arbeite gern, dabei sind mir fachliche Kompetenz und unternehmerische Verantwortung wichtig. Aufrichtigkeit und Achtung vor anderen Menschen sind dabei essenziell, aber ich erwarte auch Engagement, Einsatz und respektvollen Umgang von meinen Mitarbeitern und Kollegen. Am Ende des Tages zählt das Ergebnis, aber Erfolg lässt sich nicht nur an Geld oder Status messen, sondern auch an innerer Zufriedenheit."