Fast FaSy

Fast FaSy

Vorbereitungskurs für die externe IHK-Prüfung zum/zur Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie

Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Systemgastronomie, die bislang keine Ausbildung in diesem Bereich haben, aber über mindestens 4,5 Jahre Berufserfahrung (davon mindestens 2,5 Jahre im Restaurantmanagement) verfügen, können sich im Kurs FAST FASY auf die Externenprüfung der IHK vorbereiten.
Optimale Vorbereitung in Theorie und Praxis - das ist das Motto!

Die nächsten FAST FASY-Vorbereitungskurse finden an folgenden Terminen statt:

    Teil A: 24. - 28. Februar 2020, von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr
    Teil B: 06. - 09. April 2020, von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr
   •  Anmeldeschluss (falls Sie die Prüfung bei der IHK München ablegen möchten): 01. Dez. 2019

    Teil A: 27. - 31. Juli 2020, von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr
    Teil B: 02. - 05. November 2020, von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr
   •  Anmeldeschluss (falls Sie die Prüfung bei der IHK München ablegen möchten): 01. Juni 2020

BITTE BEACHTEN SIE: Bei zahlreichen IHKs kann man sich auch zu späteren Zeitpunkten zu der Externenprüfung anmelden! Bitte erfragen Sie die jeweilige Anmeldefrist bei Ihrer IHK vor Ort & melden Sie sich im Anschluss zu unserem Vorbereitungskurs FAST FASY an.

Veranstaltungsort ist jeweils die BdS-Geschäftsstelle in der Wilhelm-Wagenfeld-Straße 20 in München.

Für die Kurszeiträume sind Zimmerkontingente in Münchner Hotels reserviert.
Die Kosten pro Kurs (Teil A & B) liegen bei 450,00 Euro inkl. Kursmaterialien und Verpflegung. Reise- und Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.

Übrigens: FAST FASY kann auch als Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung für Auszubildende (Fachmann/ Fachfrau für Systemgastronomie) besucht werden!

Anmeldung und zusätzliche Informationen bei Frau Nicole Campe unter 089-3065879-63 oder .

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Youtube

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Youtube. Dadurch können wir Ihnen Videos von Youtube direkt in der Website anzeigen. Youtube erhebt dazu eigene Daten. Um die Videos zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.