„Viele politische Maßnahmen sind weder zielführend, noch realistisch kontrollierbar“

BdS
BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante

BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante appelliert in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel und die 16 Ministerpräsidenten der Länder für bundeseinheitliche Regeln, kritisiert Sperrstunden und fordert, die Gastronomie als Teil der Lösung zu sehen.

Zurück