Develey

Develey

Heimat und Authentizität, Innovation und Wachstum: Dafür steht die Develey Senf und Feinkost GmbH aus Unterhaching bei München. Seit über 170 Jahren für Qualitätsprodukte und Hausmacher-Spezialitäten bekannt, vereint das bayerische Traditionsunternehmen mehrere starke regionale Marken für Senf, Ketchup, Saucen und Dressings sowie Feinkost unter seinem Dach. Angefangen hat die Erfolgsgeschichte 1845 mit der kleinen Senfmanufaktur von Johann Conrad Develey in München – hier wurde die Develey „Senfkompetenz“ geboren. Heute gehören nicht mehr nur die bayerische Senf- und Feinkostmarke Develey, sondern ebenso der würzige ostdeutsche Senf Bautz’ner, der Düsseldorfer Löwensenf und Specht, das bayerische Qualitätslabel für feinsaure Delikatessen, zum Unternehmen. Als Partner für Vertriebsmarken wie Kikkoman, Tabasco und LittleLunch ist man ebenfalls sehr erfolgreich. Rund 50 Prozent des Umsatzes erzielt Develey im Foodservice. Basis für den Erfolg ist neben der hohen Qualität die konsequente Ausrichtung auf diesen Bereich, gepaart mit Sachverstand: Die Spezialisierung auf eigens auf jeden Kunden zugeschnittene, individuelle Lösungen und nicht zuletzt die jahrzehntelange Erfahrung in der Systemgastronomie machen Develey zu einem leistungsfähigen Partner.

Develey

Michael Durach

Rück- und Ausblick von Michael Durach Geschäftsführer der Develey Senf Feinkost GmbH

Wie bewerten Sie das Geschäftsjahr 2017?

Wir sind mit dem Geschäftsjahr 2017 sehr zufrieden. Wir konnten unsere Leistungsfähigkeit, Qualitätsführerschaft und Flexibilität in der Zusammenarbeit mit unseren Partnern erneut unter Beweis stellen und wurden dem in uns gesetzten Vertrauen gänzlich gerecht.

Welche Erwartungen haben Sie an das Jahr 2018?

Auf der Basis der kontinuierlichen Partnerschaft mit unseren Kunden sehen wir optimale Möglichkeiten für eine positive Geschäftsentwicklung. Die Konzept- und Entwicklungskompetenz unseres nationalen und internationalen Foodservice Teams sowie der Fokus auf vertriebskanalspezifische Zusammenarbeit bildet die Grundlage für langfristigen Erfolg.

Worin sehen Sie die größten Herausforderungen?

Wir möchten den Anforderungen unserer Kunden auch zukünftig in vollem Umfang gerecht werden. Hierzu zählt, dass wir einerseits flexibel und schnell auf die Veränderungen der Konsumentenwünsche eingehen und andererseits, dass wir unsere Kernkompetenzen Authentizität, Regionalität und höchste Qualität bewahren und zugleich unsere Produkte zu einem fairen Preis anbieten. Darüber hinaus steht für uns die Zuverlässigkeit gegenüber unseren Kunden an erster Stelle – auch bei schwierigen marktrelevanten Veränderungen, beispielsweise aufgrund eines Wandels der politischen Rahmenbedingungen oder durch Versorgungsengpässe in der vorgelagerten Wertschöpfungskette.

Jeder Mensch hat und braucht Ziele. Was ist Ihr persönliches Motto zum Erreichen Ihrer Herzenswünsche?

Unser Ziel ist und bleibt, das Unternehmen Develey vererbungsfähig zu führen. Nachhaltigkeit und langfristiges, vernünftiges Denken und Handeln sind hierfür die Basis.


Das Interview wurde im Februar 2018 geführt.