Beitrag

Teamcup 2018: Sieger-Limonade im Tanzhaus Bonn erhältlich

Mirco Franzkowiak (rechts im Bild) mit seinem Siegerteam beim 9. Teamcup der Systemgastronomie
Limonaden-Kreation beim Teamcup der Systemgastronomie

Am 10. März 2018 hieß es beim 9. Teamcup der Systemgastronomie für Mirco Franzkowiak, Auszubildender zum Fachmann für Systemgastronomie im Tanzhaus Bonn: „And the winner is …“. Aus knapp 100 Teilnehmern aus über 30 gastronomischen Marken in 24 Team aus ganz Deutschland wurde er mit seinem Team zum Sieger gekürt.

Die Wettbewerbsteilnehmer von Deutschlands größter Mannschaftsmeisterschaft der Systemgastronomie bewältigten in der Beruflichen Schule Elmshorn, Europaschule eine hochkomplexe Aufgabe und kämpften bis zur letzten Minute. Sie schlüpften in die Rolle des Betreibers der fiktiven, systemgastronomischen Restaurantkette „Feldfrucht – Frisches vom Acker“ mit 21 Filialen und sollten ein Aktionsmenü, bestehend aus dem Kernprodukt Rösti sowie einer hausgemachten Limonade mit selbst entwickeltem Design herstellen. Diese Kreation wurde fiktiven Testgästen aus der Marketingabteilung zur Verkostung präsentiert. Ein ausgeklügelter Marketingplan, ein Bestellvorschlag für den Lieferanten, eine Umsatzplanung sowie ein Aktionsplakat zur Suche nach neuen Auszubildenden rundeten den anspruchsvollen Theorie- und Praxisteil des Wettbewerbs ab.

Die Limonaden-Kreation des Siegerteams ist derzeit im Ausbildungsbetrieb von Mirco Franzkowiak erhältlich. „Ich darf auch als Azubi unsere zukünftigen Produkte saisonal, auftragsbezogen oder dauerhaft mitbestimmen und habe mich sehr gefreut, dass es unsere Blutorangen-Limonade auf die Karte unserer Tanzschule geschafft hat. Hausgemachte Limonade steht ohnehin bei uns hoch im Kurs“, berichtet der Sieger voller Stolz.

Blutorangen-Limonade - derzeit im Tanzhaus Bonn erhältlich

Zurück

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Youtube

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Youtube. Dadurch können wir Ihnen Videos von Youtube direkt in der Website anzeigen. Youtube erhebt dazu eigene Daten. Um die Videos zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.