Beitrag

Spannende Themen beim digitalen Ausbildertreffen 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie, die uns derzeit noch immer maßgeblich beeinflusst, wird auch das diesjährige Ausbildertreffen, welches normalerweise als Live-Event am Tag vor dem traditionellen Mittagsempfang stattfindet, in digitaler Form abgehalten.

Zu dieser Veranstaltung lädt der BdS seit 2009 Ausbildungsverantwortliche der Systeme, Berufsschullehrer und Vertreter der IHKs ein. Ziel des Ausbildertreffens ist es, die Vernetzung der Teilnehmer sowie die Weiterentwicklung der Ausbildung zu fördern. Aufbauend auf den Erkenntnissen des letzten Jahres wurde für das Online-Zusammentreffen am 19. und 20. November 2020 ein Workshop sowie ein Webinar organisiert:

Donnerstag, 19. November 2020 von 14.00 bis 17.30 Uhr

Kulturkompetente Ausbildung unter der Leitung Dr. Cornelius Görres

Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, gesellschaftliche Herausforderungen wie die Diskussion über Integration von Menschen aus den unterschiedlichsten Kultur- und Ausbildungshintergründen – all das sind wesentliche Inhalte dieses Workshops. Der Fokus liegt schließlich auf der konkreten Anwendung in der Ausbildung und auf den Aufgaben, die sich daraus für die Ausbildenden ergeben.

Der Referent: Dr. Cornelius Görres

Dr. Cornelius Görres
Dr. Cornelius Görres

Dr. Cornelius Görres kennt die Tools und Kompetenzen für einen gewinnbringenden Umgang mit Vielfalt. Seit vielen Jahren begleitet er Relocations und vermittelt Knowhow in interkultureller Kooperation. Er unterstützt eine werteorientierte Talententwicklung, die nicht von unbewussten Tendenzen gehemmt wird. Seine Überzeugung ist, dass individuelles Lernen und gelebte Vielfalt jede Organisation voranbringen. Die Arbeitsfelder sind vielfältig gemischte Teams, Talente fördern, die Vorbereitung von Relocations, die Integration in Deutschland, die Entwicklung eines inklusiven Leitbilds.

Freitag, 20. November 2020 von 9.30 bis 11.00 Uhr

Digitalisierung der Ausbildung - Auf was kommt es jetzt wirklich an? unter der Leitung von Dr. Jan Ullmann

Wie können Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Ausbilder/innen den digitalen Wandel erfolgreich gestalten und es ihren Zielgruppen entsprechend erleichtern, mit der Flut an Neuerungen umzugehen? In diesem Webinar soll gezeigt werden, wie eine sinnorientierte Weiterbildungswelt aussehen kann und auf welche Prinzipien es in Zukunft in der Gestaltung von Trainings wirklich ankommt.

Der Referent: Dr. Jan Ullmann

Dr. Jan Ullmann
Dr. Jan Ullmann

Dr. Jan Ullmann ist seit über 10 Jahren in unterschiedlichen Positionen als Medienpädagoge tätig, u.a. an der Ludwig-Maximilians-Universität München und am Learning Campus der Siemens AG. Seit 2015 arbeitet er als freier E-Learning Trainer und Berater und ist Geschäftsführer von Lernhandwerk. Das Ziel seiner Arbeit ist dabei die Gestaltung moderner Lernmethoden für Kompetenzen im 21. Jahrhundert in sinnvoller Verbindung mit intelligenten Technologien.

Zurück