Beitrag

Immer für euch da

McDonald's

Wenige Marken strahlen eine solche Bekanntheit aus wie McDonald’s. Nahezu jeder kennt das Logo, die meisten Menschen erkennen einen Big Mac allein an der Silhouette. In seiner neuen Markenkampagne spielt McDonald’s Deutschland genau mit diesen ikonischen Produkten, Elementen und der Markenbekanntheit. Der Big Mac, die rote Pommes-Tüte, McDrive, McFlurry oder McCafé - diese Schlagworte, gepaart mit dem langjährigen und immer noch gültigen Slogan „ich liebe es“, wecken bei vielen Menschen Emotionen und Erinnerungen. McDonald’s ist in Deutschland seit fast genau 50 Jahren für seine Gäste da – in guten und auch in schwierigen Zeiten. Und das auf ganz vielfältige Weise, eben genau so wie es die Situation seiner Gäste in jedem einzelnen Moment erfordert. Immer wieder hat das Unternehmen neue Wege gefunden, um am Puls der Zeit zu bleiben; in den letzten Jahren beispielsweise durch die Einführung des Lieferservice McDelivery oder durch Mobiles Bestellen und Bezahlen via McDonald’s App. Ob Jung oder Alt, früh oder spät, gemütlich am Tisch oder unterwegs – die Markenkampagne zeigt, dass das Unternehmen für jeden Gast zu jeder Zeit das richtige Angebot bereithält.

„Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht seine besonderen, persönlichen McDonald’s-Momente hat,“ sagt Jörn Winkler, Senior Marketing Director bei McDonald’s Deutschland. „Diese emotionalen Momente sind das zentrale Element der Kampagne. Deshalb haben wir uns entschieden, auf den in Deutschland kreierten, weltweiten Unternehmens-Slogan ‚ich liebe es´ zu setzen, um diesen neu und zeitgemäß zu interpretieren.“

Ikonische Motive auf allen Kanälen

McDonald's

Die Markenkampagne #ichliebees findet vom 20. Juli bis 18. Oktober statt. Typische und unterhaltsame McDonald’s-Momente werden in zwei TV-Spots präsentiert, weitere ikonische Motive platziert das Unternehmen Out-of-Home, teilweise auch anhand von Sonderwerbeformen wie Riesenposter und auf verschiedenen digitalen Kanälen und Plattformen. „Es gibt nicht viele Marken, die die Kraft haben, nur über die Silhouette eines Produkts oder einen Slogan erkannt zu werden“, so Jörn Winkler. „Deshalb haben wir die Marke in dieser neuen Markenkampagne ganz bewusst reduziert – auf das, was McDonald’s einzigartig macht.“

#ichliebees

#ichliebees

Zurück