Beitrag

Bundesverband der Systemgastronomie e.V. wählt neues Präsidium

v.l.n.r.: Peter Bohnet, Mike Kraft, Gabriele Fanta, Alexander van Bömmel, Holger Schmitt, Insa Klasing, Frank Bierkämper, Marcus Lettschulte

 
Dresden, 11. Mai 2016 – Heute standen in Dresden bei der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Systemgastronomie e.V. (BdS) die turnusmäßigen Präsidiumswahlen an. In ihrem Amt bestätigt wurde dabei BdS-Präsidentin Gabriele Fanta. Gabriele Fanta ist Vorstand Personal bei McDonald‘s Deutschland Inc.. Seit April 2016 war Sie bereits im Wege der internen Nachbestellung Präsidentin des BdS. „Es ehrt und freut mich, dass ich nun auch das Vertrauen der gesamten Mitgliedschaft als Präsidentin bekommen habe.“ so Gabriele Fanta.
Ebenfalls in seinem Amt bestätigt wurde Vizepräsident Alexander van Bömmel. Er betreibt aktuell als Franchisepartner von Burger King acht Restaurants am Niederrhein und engagiert sich seit April 2014 als BdS-Vizepräsident.

Des Weiteren wurden auch Frank Bierkämper, Franchisepartner Burger King, Peter Bohnet, Franchisepartner McDonald’s, Insa Klasing, General Managerin von KFC Deutschland, Marcus Lettschulte, General Counsel & Director Legal McDonald‘s und Holger Schmitt, Geschäftsführer NORDSEE als Mitglieder des BdS-Präsidiums bestätigt. Neu in das BdS-Präsidium gewählt wurde McDonald’s Franchisepartner Mike Kraft.

Dis bisherige und künftige Präsidentin Gabriele Fanta führte den Teilnehmern der Mitgliederversammlung noch einmal die einzigartige Wachstumsgeschichte des BdS vor Augen: Was 2007 bei der Neuausrichtung mit vier Marken begann, ist mittlerweile ein Verband für 23 Marken, hinter denen über 800 Mitgliedsunternehmen mit rund 2.700 Restaurants und über 100.000 Beschäftigten stehen. Damit gibt der BdS der Branche eine Stimme in sozial- und wirtschaftspolitischen Themen – und die setzt er konsequent für Systemgastronomie als Branche der Chancen ein.

Über den Bundesverband der Systemgastronomie e.V.

Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Der BdS vereint die relevanten Player der Systemgastronomie, zu denen unter anderem die Marken Burger King, KFC, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Starbucks, Vapiano, aber auch neuere Konzepte wie beispielsweise coa, YAZ oder Burgerista zählen. Die BdS-Mitgliedsmarken erwirtschafteten 2015 mit über 100.000 Beschäftigten rund fünf Milliarden Euro in über 2.700 Standorten. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants.

Kontakt für Presseanfragen

Valerie Holsboer, Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS)
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 20, 80807 München
holsboer@bundesverband-systemgastronomie.de

Zurück

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Youtube

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Youtube. Dadurch können wir Ihnen Videos von Youtube direkt in der Website anzeigen. Youtube erhebt dazu eigene Daten. Um die Videos zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.