Alexander van Bömmel

Vizepräsident

Alexander van Bömmel
Alexander van Bömmel

Alexander van Bömmel

"Mein Ziel ist es, die Branche Systemgastronomie als hervorragenden Arbeitgeber zu positionieren. Als Vertreter der BURGER KING® Franchisenehmer im BdS-Präsidium will ich außerdem die Wirtschaftlichkeit der BdS-Mitglieder erhalten."

Alexander van Bömmel ist in einer Kaufmannsfamilie im Lebensmitteleinzelhandel aufgewachsen. Nach dem Abitur und einer Lehre als Bankkaufmann baute er einen organisierten Bankvertrieb auf. Im Jahr 1998 wechselte er zu BURGER KING®. Er betreibt als Franchisenehmer zurzeit acht BURGER KING® Restaurants am Niederrhein. Alexander van Bömmel ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Er ist seit Januar 2013 Mitglied des BdS-Präsidiums.

Was sind Ihre Werte und wie leben Sie diese?

"Für mich stehen Menschlichkeit, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft an oberster Stelle. Ich achte jeden Tag darauf, die Dinge, die ich positiv beeinflussen kann, besser zu machen und Gutes zu bewahren."