Unilever

Agrarfrost

Agrarfrost

Das Familienunternehmen Agrarfrost, 1967 von Landwirt Reinhold Stöver gegründet, verarbeitet in seinen beiden hochmodernen deutschen Produktionsstandorten (Aldrup und Oschersleben) jährlich ca. 550.000 Tonnen Kartoffeln zu Tiefkühlprodukten und anderen Kartoffelerzeugnissen.

Grundstein des Erfolgs ist eine konsequent nachhaltig ausgerichtete Qualitätsphilosophie für 100 Prozent echten Kartoffelgenuss. Im Fokus steht das Konzept der integrierten Landwirtschaft: von der Saataufzucht über den Kartoffelanbau und die Ernte bis hin zum fertigen Produkt.

Agrarfrost ist der größte deutsche Kartoffelveredler im Segment der tiefgekühlten Kartoffelerzeugnisse für Retail (LEH), Foodservice und Export. So beliefert Agrarfrost beispielsweise schon seit 30 Jahren den McDonald’s Konzern in Deutschland mit hochwertigen Kartoffelprodukten.

Manfred Wulf
Manfred Wulf, Geschäftsführer

Rück- und Ausblick von Manfred Wulf, Geschäftsführer

Wie zufrieden waren Sie mit dem Geschäftsjahr 2018?

Mit unseren Marken im Lebensmitteleinzelhandel konnten wir um weitere 0,9 Prozent wachsen. Angesichts des heißen und trockenen Sommers, der 2018  die gesamte obst- und gemüseverarbeitende Industrie vor extreme Herausforderungen gestellt hat, ist dieses positive Ergebnis umso höher zu bewerten.

Welche Erwartungen haben Sie an das Jahr 2019?

Wir möchten unser Marktpotenzial weiter ausschöpfen und stellen dabei unsere Nachhaltigkeitsziele in den Fokus. Aufgrund der Ernteerträge des vergangenen Jahres wird auch 2019 ein herausforderndes Jahr – und ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt von immer größerer Bedeutung. So entwickeln wir aktuell zum Beispiel plastikfreie, biologisch abbaubare Verpackungen.

Worin sehen Sie die größte Herausforderung und was ist Ihre größte Hoffnung?

Die aktuelle Rohwarensituation erfordert spezifische Lösungen. Mit dem Engagement unserer qualifizierten Arbeitskräfte, die ihr Know-how auf ihrem jeweiligen Expertengebiet einbringen, starten wir motiviert und zuversichtlich ins neue Jahr 2019.

Was sind Ihre Werte und wie leben Sie diese?

Wir identifizieren uns mit unserer Heimat. Unsere Unternehmenswerte umfassen für uns daher besonders den schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen sowie die Verantwortung gegenüber unseren 750 Mitarbeitern, Geschäftspartnern und der Gesellschaft. Als heimatverbundenes Familienunternehmen fühlen wir uns in besonderem Maße diesen Aufgaben verbunden.



Das Interview wurde im März 2019 geführt.