Peter Bohnet

Mitglied des BdS-Präsidiums

Peter Bohnet
Peter Bohnet

Peter Bohnet

"Die Systemgastronomie ist eine kontinuierlich wachsende und lebendige Branche. Mein Ziel als Mitglied des BdS-Präsidiums ist es, Herausforderungen für unsere Marken frühzeitig zu erkennen. Darüber hinaus möchte ich die Wahrnehmung der Systemgastronomie in Politik, Wirtschaft und Medien als krisensicherer und verlässlicher Arbeitgeber stärken.

Peter Bohnet (*1963 in Bad Mergentheim) begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann, machte anschließend an der Bankakademie einen Abschluss als Bankfachwirt und an der Akademie Deutscher Genossenschaften einen Abschluss als diplomierter Bankbetriebswirt. Danach war er für verschiedene Banken tätig, zuletzt als Prokurist und Bereichsleiter Firmenkunden. Im Jahr 2001 machte er sich als McDonald‘s Franchisenehmer selbstständig und betreibt aktuell sechs Restaurants in Baden-Württemberg und Bayern. Seit 15 Jahren ist er im Prüfungsausschuss der IHK Heilbronn-Franken und seit sieben Jahren im Berufsbildungsausschuss. Peter Bohnet ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Wie sehen Sie Ihre Zukunft?

"Ich lebe heute in einer großartigen Zeit. Mit den technologi­schen Erfindungen der kommenden Jahre hat die Menschheit die Chance, viele Probleme zu lösen. Wir müssen aber zulassen, dass uns die Technologie in unseren begrenzten menschlichen Ressourcen unterstützt. Sei es in der Gesund­heitsvorsorge, Nahrungsmittelgewinnung oder im Verkehr, für mich gibt es unvorstellbar viele Chancen auf eine wunderbare Zukunft. Gern würde ich aus dem Jahr 2100 zurückblicken und mich darüber freuen, was die Menschheit alles zu leisten imstande war."