PepsiCo

PepsiCo

Seit über 100 Jahren ist PepsiCo als Unternehmen weltweit erfolgreich. Die Produktfamilie vereint namhafte globale und lokale Marken zu einer der weltweit größten Produktpaletten im Nahrungsmittel- und Getränkesektor. Mit Standorten in 200 Ländern ist PepsiCo ein global tätiges Unternehmen mit mehr als 66 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr. Das Produktportfolio von PepsiCo Deutschland umfasst bekannte Marken wie Pepsi, Punica, Lipton Eistee und Rockstar Energy Drink. In den vergangenen zehn Jahren ist PepsiCo Deutschland kontinuierlich gewachsen und konnte seinen Umsatz verdoppeln.


Jürgen Reichle
Jürgen Reichle

Rück-und Ausblick von Jürgen Reichle General Manager D/A/CH, Geschäftsführer PepsiCo Deutschland

Wie zufrieden sind Sie mit dem Geschäftsjahr 2015?

Wir blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. Wir haben unsere selbst gesteckten Ziele sowie das Vorjahresergebnis erneut übertroffen und sind dementsprechend äußerst zufrieden. PepsiCo ist ein stetig wachsendes Unternehmen: Die Marke Pepsi ist einer unserer starken Erfolgstreiber, die sich neben dem Vollsortiment insbesondere in der Systemgastronomie ausweiten. Zudem haben unsere zuckerfreie Cola-Sorte Pepsi MAX und die Marke 7up einen großen Beitrag zu unserem positiven Jahresergebnis geleistet. Erfreulich ist auch die weiterhin starke Zunahme von Rockstar Energy Drink mit über 20 Prozent und die gute Entwicklung der Marke Lipton. Wir freuen uns über neu entstandene Partnerschaften wie mit der XXXL Lutz Möbelhauskette und sind sehr stolz darauf, den ersten Bericht zur Nachhaltigkeit bei PepsiCo Deutschland veröffentlicht zu haben.

Was sind Ihre Erwartungen für das Jahr 2016?

Mit großer Motivation und vielen neuen Projekten starten wir in das Jahr 2016. Wir sind offizieller Hauptsponsor der UEFA Champions League, die uns eine aufmerksamkeitsstarke Plattform sowohl für die Marken Pepsi Max als auch für Lay’s Chips bietet. Mit einem groß angelegten Launch von Lay’s Chips haben wir außerdem die beliebtesten Chips der Welt nach Deutschland geholt und setzen im Markt für salzige Snacks neue Akzente.

Welche Neuerungen gibt es in Ihrem Unternehmen?

Unsere Konsumenten können sich auf viele Neuerungen 2016 freuen: So werden wir beispielsweise die im Vorjahr erfolgreich eingeführte Plattform „Rockstar Freeze“ mit den beiden Varianten Frozen Lime und Frozen Watermelon um eine dritte Geschmacksinnovation erweitern. Auch für die vielen Fans der 2015 eingeführten Limited Edition Pepsi MAX Cherry gibt es gute Neuigkeiten: Seit Anfang 2016 ist die Sorte fest im deutschen Handel gelistet. Und selbstverständlich werden wir auch mit Lay’s nachlegen und ChipsLiebhaber im Laufe des Jahres mit weiteren Innovationen überraschen.

Worin sehen Sie aktuell die größten Herausforderungen?

Als aktiver Teilnehmer am deutschen Markt sehen wir gesamtgesellschaftlich und somit auch wirtschaftlich die Integration der Flüchtlinge als große Herausforderung – vor allem aber als große Chance. Die Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland geht aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge immer stärker zurück, was die Gesellschaft und auch die Unternehmen vor große Probleme stellt. Die erfolgreiche Integration der Flüchtlinge kann uns als Volkswirtschaft noch stärker machen. Doch sie gelingt nur, wenn unsere Gesellschaft sie auch als Chance sieht. Wir als Unternehmen sollten Hilfestellung leisten und beispielsweise Praktika oder Sprachkurse anbieten, um die Menschen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Politik, Bevölkerung und Unternehmen können gemeinsam in der Lage sein, zu helfen und die Menschen in unser Wertesystem aufzunehmen.