Zwingende Tarifbindung

BdS-Entgelttarifvertrag

Die zwingende Tarifbindung ist eine strenge Vorgabe für die Mitgliedschaft im BdS. Der Entgelttarifvertrag regelt die Vergütung, der Manteltarifvertrag die sonstigen Leistungen wie z.B. Sonderzahlungen, Zuschläge und zusätzl. Urlaubsanspruch. Ziel ist die Schaffung nachhaltiger Beschäftigung in der Systemgastronomie, Bindung & Gewinnung von Mitarbeitern und Wahrung der BdS-Wertegemeinschaft.

Die Wertegemeinschaft der über 800 BdS-Mitglieder leistet durch die Tarifbindung einen Beitrag zu mehr Rechtssicherheit für rund 100.000 Beschäftigte und ist dadurch ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber.