7Days

7Days Foodservice


7Days Foodservice ist sowohl auf Logistikdienstleistungen für die Systemgastronomie als auch auf die Belieferung von Verkaufsstellen mit Getränken, Food und Non-Food Produkten spezialisiert. Für namhafte Unternehmen wie z.B. Maredo, Subway, Kamps, Coa und MoschMosch hat der Spezialist umfassende und innovative Logistikdienstleistungen entwickelt, die von der Beschaffung, Lagerhaltung und Kommissionierung, über Mehrwertdiensten bis zur Distribution reichen. 7Days Foodservice ist damit eine wesentliche Säule der Frankfurter 7Days Group, die in vier Leistungsbereichen aktiv ist: Media, Logistics, Food und Digital. Diese agieren teils länderübergreifend und eröffnen den Kunden somit bei Bedarf ein Netzwerk unter Bewahrung des lokalen und leistungsspezifischen Dienstleistungswissens. 


Carsten Glos

Rück- und Ausblick von Carsten Glos, Geschäftsführer von 7Days

Wie zufrieden sind Sie mit dem Geschäftsjahr 2015?

Mit der Entwicklung im vergangenen Jahr sind wir durchaus zufrieden. Es ist uns gelungen sowohl den Verkauf der damals noch unter Supreme Deutschland firmierenden Gesellschaft an die 7Days Group als auch die folgenden Schritte, wie beispielsweise die Umfirmierung in 7Days Foodservice, innerhalb kürzester Zeit abzuschließen. Unter dem Dach der 7Days Group haben sich ganz neue Möglichkeiten und Perspektiven ergeben. So können wir heute den Food-Service-Markt auch über die deutsche Landesgrenze hinaus wesentlich gezielter bearbeiten. Daneben ist es uns gelungen Eat Happy mit seinem erfolgreichen und innovativen Shop-in-Shop-Konzept als neuen Kunden zu gewinnen.

Was sind Ihre Erwartungen für das Jahr 2016?

Für 2016 haben wir uns sowohl Wachstum als auch operative Exzellenz auf die Fahne geschrieben. Erreichen wollen wir das, indem wir kontinuierlich an unserer Kundenorientierung, Qualität und Effizienz arbeiten. Außerdem werden wir uns neben der klassischen Full-Service-Belieferung noch stärker auf den Frischebereich, mit seinen speziellen Anforderungen, sowie die aufstrebenden Systemgastronomieunternehmen konzentrieren. Hier wollen wir nicht nur mit unseren zuverlässigen und flexiblen Systemen unterstützen sondern als professioneller Partner und Berater wesentlich zum Erfolg der Unternehmen beitragen.

Welche Neuerungen gibt es in Ihrem Unternehmen?

Zu den Neuerungen zählen beispielsweise die erfolgreiche Zertifizierung nach dem Standard der IFS Logistics, die Einführung eines neuen Webshops, über den unsere Kunden uns nun ganz einfach Aufträge erteilen oder Bestände prüfen können, oder der Austausch unserer kompletten Fahrzeugflotte. Damit haben wir nicht nur beim Thema Umweltschutz sondern auch bei der Transparenz deutliche Verbesserungen erreicht. Wesentliche Qualitätskriterien, wie beispielsweise die Laderaumtemperatur, sind nun auch während der Auslieferung zentral jederzeit verfügbar und können online nachverfolgt werden.

Worin sehen Sie die größten Herausforderungen?

Ganz klar: die operative Exzellenz! Denn nicht nur im Tagesgeschäft sondern vor allem bei entsprechendem Wachstum sind Kundenorientierung, Effizienz und operative Qualität entscheidend. Darüber hinaus gilt es die bestehenden Dienstleistungsangebote weiterzuentwickeln und neue, maßgeschneiderte Lösungen zu schaffen, die weit über Angebote von der Stange hinausgehen und damit einen echten Mehrwert für die Kunden bieten.


Das Interview wurde im Februar 2016 geführt.