Berufsbildende Schule 2 Emden

Die kreisfreie Seehafenstadt Emden liegt an der Mündung der Ems in die Nordsee am Nordufer des Dollarts. Mit 52.000 Einwohnern ist Emden die kleinste kreisfreie Stadt Niedersachsens, als größte Stadt Ostfrieslands jedoch Mittelzentrum der Region mit 30.000 sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen, ein Großteil davon im Hafen und in der Automobilindustrie.

Die Berufsbildende Schule 2 (BBS II) Emden als regionales Kompetenzzentrum für berufliche Bildung mit derzeit 2500 Schülern, 150 Lehrkräften und Mitarbeitern ist eine gewerblich-technische Bündelschule mit acht verschiedenen Schulformen, die alle beruflich orientiert sind und ergänzt werden durch die Kooperation mit den Ausbildungspartnern in Gastgewerbe, Handel, Handwerk und Industrie.

Im Fachbereich des Hotel- und Gaststättengewerbes werden 700 Schülerinnen und Schüler in den Ausbildungsberufen Fachkraft sowie Helferinnen und Helfer im Gastgewerbe, Köchin/ Koch, Hotelfachfrau, -mann, Restaurantfachfrau, -mann, Beiköchin, -koch und Fachfrau und –mann für Systemgastronomie ausgebildet. Mit abgeschlossener Berufsausbildung kann die zweijährige Hotelfachschule besucht werden, um die Fachhochschulreife zu erlangen sowie für Aufgaben im mittleren Führungsbereich qualifiziert zu werden.

Die Beschulung von Auszubildenden des Berufes Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie und Fachkräfte im Gastgewerbe mit Schwerpunkt Systemgastronomie erfolgt seit dem Schuljahr 2010/11 in Teilzeitform. Das Lehrerteam arbeitet lernfeldübergreifend. Dies beinhaltet auch den Erwerb von Schlüsselqualifikationen und von beruflicher Handlungskompetenz, um die Auszubildenden auf die zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten.

Wir freuen uns Sie als zukünftige Schüler bei uns begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zur BBS II Emden finden Sie unter www.bbs2-emden.de


Adresse
BBS II Emden
Steinweg 25
26721 Emden