E.ON

E.ON

E.ON Energieeffizienzberatung

E.ON Energie Deutschland GmbH ist ein bundesweit führendes Energieunternehmen. Rund 3.000 Mitarbeiter sorgen für die jederzeit zuverlässige Lieferung von Strom und Erdgas zu fairen Preisen und mit mehrfach ausgezeichneter Kundenbetreuung. Darüber hinaus ist E.ON der Lösungsanbieter für eine zunehmend dezentrale, ökologische und digitale Energiewelt, z.B. mit Service und Beratung zu Photovoltaik, Speichern, Energiecheck und Effizienzmaßnahmen. Das Unternehmen hat über 30 Standorte im ganzen Bundesgebiet mit Hauptsitz in München. Rund 6 Millionen Privat-, Geschäfts- und Industriekunden von E.ON profitieren damit sowohl von den Stärken des Konzernverbunds als auch von der regionalen Präsenz vor Ort. Weitere Informationen unter www.eon.de.

 


Dr. Heinz Rosenbaum

Interview mit Dr. Heinz Rosenbaum, Geschäftsführer bei E.ON Energie Deutschland GmbH

Wie bewerten Sie das Geschäftsjahr 2016?

2016 war ein ereignisreiches Jahr für E.ON. Wir haben unsere ganze Kraft darin gesteckt, uns – wie kaum ein anderes Energieunternehmen in Europa – vollständig auf die neue Energiewelt auszurichten. Trotz schwierigem Marktumfeld haben wir gemeinsam mit unseren Kunden langfristig tragfähige Lösungen zur Energie-, Emissions- und Kosteneinsparung entwickelt. Darauf sind wir sehr stolz.

Welche Erwartungen haben sie für das Jahr 2017?

Besonders bei den Unternehmen gibt es weiterhin viel Potential in Sachen Energieeffizienz: Bisher achten nur drei Viertel aller Betriebe darauf, möglichst wenig Energie zu verbrauchen. In vielen Unternehmen können die Energie- und Wartungskosten mit entsprechenden Maßnahmen um bis zu 40 Prozent reduziert werden. Daran wollen wir anknüpfen und unsere Kunden dabei unterstützen, die für sie beste Lösung zu finden. Es gibt viel zu tun!

Welche Neuerungen gibt es in Ihrem Unternehmen?

Unsere Kunden wollen einfache und nutzerfreundliche Energielösungen. Wir beliefern sie nicht nur zuverlässig mit Strom und Gas. Wir wollen der Partner erster Wahl werden der Suche unserer Kunden nach dezentralen, ökologischen und nachhaltigen Energielösungen. Deshalb erweitern wir kontinuierlich unser Produktangebot an individuellen und maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen,  z.B. mit Service und Beratung zu Photovoltaik, Speichern, Energiecheck und Effizienzmaßnahmen.

„10 Jahre BdS“ – Wie hat sich die Branche aus Ihrer Beobachtung heraus entwickelt und welche Trends sehen Sie?

Energie effizient einzusetzen oder selbst zu erzeugen wird auch für Unternehmen der Systemgastronomie immer wichtiger. Betriebe, die mit veralteter Energietechnik arbeiten, gefährden ihre Wettbewerbsfähigkeit. Zudem sind nachhaltig agierende Unternehmen meist attraktiver – für ihre Kunden, Investoren oder Mitarbeiter. Wer langfristig seine Spitzenposition behalten will, kommt an einem Engagement in Energieeffizienz und Nachhaltigkeit nicht vorbei.


Das Interview wurde im März 2017 geführt.