Beschäftigung von Flüchtlingen

Auszug aus dem BdS-Leitfaden „Beschäftigung und Ausbildung Asylbewerber und Geduldete"

Als „Branche der Chancen“ bietet die Systemgastronomie krisensichere und vielfältige Arbeitsplätze mit guten Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten. Außerdem sind wir Integrationsweltmeister: Über 120 Nationen arbeiten in den Betrieben der Systemgastronomie friedlich zusammen.

Nichtsdestotrotz ist die Gewinnung von Mitarbeitern für Crew und Management eine riesen Herausforderung. Auch bei der Nachwuchssicherung im Bereich der dualen Ausbildung bleiben im Ausbildungsjahr 2015 wieder viele Ausbildungsplätze unbesetzt.

Die Rekrutierung von Mitarbeitern für die Systemgastronomie ist längst nicht mehr auf Deutschland oder die EU begrenzt. Zunehmend rückt die Rekrutierung aus Drittstaaten in den Fokus. Doch bei der Beschäftigung von Asylbewerbern und Geduldeten stellen sich viele Praxisfragen: Wer hat Aussicht auf ein Bleiberecht in Deutschland? Wer darf ab wann und unter welchen Voraussetzungen arbeiten? Ist ein Praktikum möglich? Wann darf eine Ausbildung begonnen werden?

Der vorliegende Leitfaden liefert Antworten. Aufgrund der enormen Geschwindigkeit und Frequenz, in der sich Rechtslage und Verwaltungspraxis ändern, haben wir Anfang Juni 2016 bereits diese vierte Auflage veröffentlicht.
Der Leitfaden erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Wir haben uns auch bei dieser vierten Auflage auf die Kernfragen konzentriert, die täglich in der BdS-Geschäftsstelle eingehen. Ergänzt ist diese Auflage insbesondere um Informationen zum Asylpaket II und um das Integrationsgesetz, das August 2016 in Kraft tritt.

Der Leitfaden verwendet aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit ausschließlich die männliche Form, womit jedoch ebenfalls die Frauen der jeweiligen Personengruppe gemeint sind.

Der Leitfaden wird in Interaktion mit BdS-Mitgliedern und Behörden ständig fortentwickelt, aktualisiert und ergänzt. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin mit Ihren Rückmeldungen, Erfahrungen und Fragen!


Mit besten Grüßen

                        
Valerie Holsboer                   Andrea Belegante                    Stefan Pannek