Gratulation

Mirko Silz wird neues Mitglied im Präsidium des BdS

Mirko Silz wird neues Mitglied im Präsidium des BdS

In seiner Sitzung vom 8. Februar 2018 hat das Präsidium des BdS Mirko Silz zum neuen Präsidiumsmitglied gewählt. Der CEO der L`Osteria GmbH ist seit 1991 in der Systemgastronomie im Management tätig und zählt große Marken wie McDonald’s, Vapiano sowie Coa zu seinen Karrierestationen. Ein besonderes Anliegen ist Silz das abteilungsübergreifende Miteinander sowie die Weiterführung einer starken, wertebasierten Unternehmenskultur.

Mirko Silz zu seinem Ehrenamt:  „Die Systemgastronomie ist eine der erfolgreichsten Branchen der Zukunft. Mein Bestreben ist es, diese Branche mit Know-How und Leidenschaft noch erfolgreicher zu machen. Der BdS versteht sich als Wertegemeinschaft, was meine persönliche Motivation ist, das Präsidium des BdS und damit die Systemgastronomie als Ganzes zu unterstützen. Restaurant-Business ist People-Business. Jeder Mitarbeiter – egal, auf welcher Position – formt das Ansehen der Branche. Dieses Bild positiv zu stärken, ist mein Motor. Eine zwingende Tarifbindung ist dafür Voraussetzung. Der BdS ist nicht nur die Stimme der Systemgastronomie, sondern auch die meine.“

L`Osteria zählt derzeit 85 Restaurants in Deutschland, Österreich, der Schweiz und England. Bis 2021 ist die Eröffnung weiterer 200 Restaurants geplant. Sandra Mühlhause, Präsidentin des BdS, heißt die Marke L`Osteria sowie Mirko Silz in der Werte- und Tarifgemeinschaft des BdS herzlich willkommen und sieht einer guten Zusammenarbeit  entgegen: „Ich freue mich sehr, dass das Präsidium des BdS nun vollständig besetzt ist und mit tatkräftiger Unterstützung von Mirko Silz weiter erfolgreich die Belange der Systemgastronomie vorantreiben kann. Mit L`Osteria und Mirko Silz haben wir nun eine weitere starke Marke und ein weiteres Präsidiumsmitglied mit umfangreicher Erfahrung an Bord.“

 

Zurück