Mitglied des BdS-Präsidiums

mike kraft
Mike Kraft

Mike Kraft

„Die Systemgastronomie als fairen, verlässlichen Arbeitgeber in der Öffentlichkeit zu vertreten hat für mich höchste Priorität. Es gilt Nachwuchs zu gewinnen und mit attraktiven Arbeits- und Rahmenbedingungen zu binden. Unsere Tarifverträge bilden dafür intern und extern eine hervorragende Grundlage. Für mich als Arbeitgeber bedeutet die Tarifpartnerschaft Planungssicherheit, und als Mitglied der Tarifkommission ist es mir wichtig, die Werte, insbesondere die zwingende Tarifbindung, fortzuführen. Der Erfolgsfaktor der gesamten Branche ist unser geschlossener Auftritt.“

Mike Kraft absolvierte in der ehemaligen DDR die Ausbildung an der Staatlichen Fachschule für Artistik und war als Hochseilartist international tätig. 1998 erhielt er die Lizenz als Franchisenehmer von McDonald’s für sein erstes Restaurant. Aktuell betreibt er 14 McDonald‘s Restaurants in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Herr Kraft engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich im Franchise Leadership Council, der demokratisch von den McDonald’s Franchisenehmern gewählten Interessenvertretung. Seit 2014 ist er Mitglied der Tarifkommission des BdS und fungiert als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht in Magdeburg. Herr Kraft ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.